Generationen-Wohnsparen von Wüstenrot

Gut, dass es das Generationen-Bausparen bei Wüstenrot gibt: Wenn Sie Ihren Bausparvertrag später nicht selbst benötigen, ist eine Übertragung des Vertrags im Kreise der Familie jederzeit und kostenfrei möglich. So können Sie schon heute intelligent und staatlich gefördert für sich und Ihre Familie vorsorgen.

Großvater baut mit Enkelin ein Spielzeughaus

In fünf Schritten zum Generationen-Bausparen

  • 1

    Beraterfinder nutzen oder direkt online abschließen.

  • 2

    Schließen Sie genau den Bausparvertrag ab, der zu Ihnen passt.

  • 3

    Sparen Sie Ihre Bausparsumme im Wunschzeitraum an.

  • 4

    Lassen Sie sich Ihren Darlehensbetrag auszahlen.

  • 5

    Wünsche erfüllen - sich oder anderen.

Fragen und Antworten zum Bausparen

Wie wähle ich die für mich ideale Bausparsumme?

Die Bausparsumme ist der Betrag, über den der Bausparvertrag abgeschlossen wird. Sie setzt sich aus dem angestrebten Bausparguthaben und dem erwarteten Darlehensanspruch zusammen. Ihre ideale Bausparsumme hängt u.a. von folgenden Faktoren ab:
  • Wann benötigen Sie die finanziellen Mittel?
  • Wie viel können Sie monatlich ansparen?
  • Wie hoch ist der Geldbedarf?
  • Wie hoch kann die spätere Darlehensrate bei Inanspruchnahme des Bauspardarlehens sein?
Am besten machen Sie sich über die genannten Punkte Gedanken und wenden sich an Ihren Wüstenrot Berater vor Ort. Dieser unterstützt Sie beim Finden der für Sie idealen Bausparsumme.

Was bedeutet der Regelsparbeitrag?

Der Regelsparbeitrag (monatlicher Sparbeitrag) bezieht sich auf die gewählte Bausparsumme und gewährleistet dem Bausparer, dass der Bausparvertrag in einer überschaubaren Zeit zugeteilt wird.

Was versteht man unter einer Zuteilung?

Die Bausparkasse errechnet im Verhältnis „Zeit x Geld“ eine Bewertungszahl, die zu einem bestimmten Stichtag vor Zuteilung erreicht werden muss. Hat der Bausparer mit seinen Sparleistungen alle Bedingungen des Tarifs erfüllt, wird der Bausparvertrag zugeteilt. Der Bausparer kann mit der Zuteilung sofort über sein Bausparguthaben und nach Stellung entsprechender Sicherheiten auch über sein Bauspardarlehen verfügen.

Was ist die Bewertungszahl?

Mit der Bewertungszahl stellen Bausparkassen fest, wann ein Bauspardarlehen zuteilungsreif ist. Die Kennziffer hängt von der Sparleistung sowie der Laufzeit eines Vertrages ab und soll eine möglichst gerechte Verteilung der Gelder unter allen Sparern sicherstellen.

Was bedeutet der Tilgungsbeitrag und kann ich ihn ändern?

Tilgungsbeiträge sind die monatlichen Zahlungen zur Verzinsung und Tilgung des Bauspardarlehens. Die Höhe des Tilgungsbeitrags ist über die gesamte Darlehenslaufzeit konstant.

Bei manchen Tarifen kann der Tilgungsbeitrag – vor Auszahlung des Vertrags – erhöht oder gesenkt werden. Dies hat Einfluss auf die Zuteilung (Erhöhung des Tilgungsbeitrags = schnellere Zuteilung und umgekehrt).

Was ist bzw. wie hoch ist die Abschlussgebühr?

Mit Abschluss eines Bausparvertrages wird eine Abschlussgebühr fällig. Die Höhe bemisst sich nach einem prozentualen Anteil an der Bausparsumme und liegt aktuell bei 1 %.

Was bedeutet Agio?

Das Agio, auch Aufgeld genannt, bezeichnet einen Aufschlag, der zu Auszahlungsbeginn des Bauspardarlehens verlangt wird. Die Höhe des Agios wird prozentual zur Höhe des Bauspardarlehens berechnet und dem Bauspardarlehen zugeschlagen, wobei der zugrunde gelegte Prozentsatz bei Abschluss des Bausparvertrags festgelegt wird. Beispiel: Das Bauspardarlehen beträgt 1.000 Euro, das Agio 2%. Die Höhe des Gesamtdarlehens beläuft sich dann auf 1.020 Euro. Im effektiven Jahreszins ist das Agio bereits eingerechnet. Die genauen Regelungen entnehmen Sie den Allgemeinen Bausparbedingungen.

Was passiert im Sterbefall / Todesfall mit meinem Bausparvertrag?

Sofern keine anderweitige Regelung getroffen ist, greift die gesetzliche Erbfolge welche über das Nachlassgericht geregelt wird.

Bei Bausparverträgen kann, abweichend zur gesetzlichen Erbfolge, eine Begünstigung vereinbart werden. Im Falle des Todes des Bausparers, kann der Begünstigte entweder den Vertrag übernehmen und fortführen oder die Auszahlung des angesparten Guthabens anfordern.

Achtung: Bei Gemeinschaftsverträgen ist nur eine gegenseitige Begünstigung möglich. Zudem ist eine Begünstigung bei minderjährigen Vertragsinhabern ausgeschlossen (die Eltern dürfen keine Schenkungen in Vertretung des minderjährigen Kindes vornehmen)

Wo finde ich die Allgemeinen Bausparbedingungen zu meinem Tarif?

Die ABB wurden Ihnen bei Vertragsabschluss zur Verfügung gestellt. Sollten Sie diese nicht mehr auffinden und benötigen, wenden Sie sich bitte per Kontaktformular oder unter Tel. 07141-16-0 an uns.

Kann mein Bausparvertrag als Sicherheit genutzt werden?

Bausparverträge können im Rahmen einer Finanzierung abgetreten, also als Sicherheit bei Kreditinstituten, genutzt werden.

Kann ich meinen Bausparvertrag vorzeitig kündigen?

Eine vorzeitige Kündigung ist möglich aber nicht immer die beste Entscheidung. Hier finden Sie alle Details.

Kann ich meinen Bausparvertrag online einsehen / verwalten?

Nutzen Sie hierfür unser Kundenportal Mein Wüstenrot.

Hier können Sie rund um die Uhr Ihre Vertragsdaten und Umsätze anschauen und selbstständig Änderungen vornehmen, z.B. Freistellungsauftrag, Lastschrifteinzug, persönliche Daten, Beantragung Wohnungsbauprämie. Außerdem können Sie uns jederzeit über Ihr Kundenportal eine Nachricht zukommen lassen.

(Achtung: Verträge der ehemaligen Aachener Bausparkasse sind derzeit nicht online abrufbar)

Das könnte Sie interessieren

Chatten Sie mit uns

Unsere Chatzeiten:
Mo bis Do 9:00 Uhr - 19:00 Uhr
Fr 9:00 Uhr - 18:00 Uhr

Zurzeit ist kein freier Berater verfügbar.