DIY Insektenhotel
  • 26.07.2019
  • Lesedauer: ca. 5 Minuten
  • Autor: Ruth

Dem Garten oder der Terrasse mehr Leben einhauchen.

Wir bauen ein Insektenhotel.

Das benötigen Sie

  • 1 lange Holzlatte (mind. 120 x 9,5 x 1,75 cm)
  • Holzblock (16,5 x 6,6 x 6,5 cm)
  • Holzstiel (100 x 2,6 cm) + Verschraubung
  • Maschendraht (22 x 26 cm)
  • 4 leere Dosen z. B. Maisdosen
  • Schilf wahlweise auch Bambus
  • Rinde
  • 4 Holzschrauben (3,5 x 12 mm
  • 10 Holzschrauben (3,5 x 25 mm)
  • Holzleim
  • Säge + Führung
  • Tacker + Nägel
  • Bohrmaschine
  • Akkuschrauber
  • Heißkleber + Munition
  • Drahtschere

> Materialliste herunterladen

Schritt 1

Bohren und sägen

DIY Insektenhotel
DIY Insektenhotel

Zu allererst sägen Sie die lange Holzlatte in sechs Teile mit den folgenden Maßen: 2 x 27 cm, 2 x 17 cm, 1 x 20 cm und 1 x 19 cm

Aus den einzelnen Teilen bauen Sie ein Rechteck und ein Dach, dass sie jeweils mit Holzschrauben zusammengeschrauben. Als nächstes nehmen Sie den Holzblock (16,5 x 6,6 x 6,5 cm) und bohren kleine Löcher gebohrt in diesen, sodass kleine Räume für die Insekten entstehen.

Schritt 2

Leimen und zusammenbauen

DIY Insektenhotel
DIY Insektenhotel

Jetzt können Sie den Holzblock mit Hilfe von Leim unten in das Rechteck kleben. Die leeren, ausgewaschenen Dosen befestigen Sie mit Heißkleber im Rechteck und füllen somit den restlichen Raum aus über dem Holzblock aus. Zwischen den Dosen bleiben Lücken.

Nun kleben Sie das Dach mit Leim auf das bereits mit Holzblock und Dosen befüllte Rechteck. Anschließend schrauben Sie das untere Schraubstück für den Stiel am Boden des Hotels an.

Schritt 3

Fertigstellen

DIY Insektenhotel
DIY Insektenhotel
DIY Insektenhotel

Als nächstes schneiden Sie den Maschendraht in einer Dreiecksform zu. Die Größe des Dreiecks muss der Größe des Dachs entsprechen. Schneiden Sie die gleiche Form zwei mal aus. Einmal für die Hinterseite des Daches und einmal für die Vorderseite. Hierfür ist es am einfachsten, wenn Sie die das erste Dreieck als Vorlage für das zweite nutzen. Das erste Dreieck tackern Sie dann hinten ans Dach.

Anschließend befüllen Sie das Dach mit der Rinde.

Das zweite Dreieck aus Maschendraht kann nun an die Vorderseite des Daches getackert werden. Schneiden Sie das Schilf (oder den Bambus) so zu, dass die leeren Dosen damit befüllt werden können. Jetzt wird ein Loch in den Stiel gebohrt und dieser wird dann mit einer Schraube an dem Insektenhotel befestigt.

Wichtig: Lassen Sie den Hotelbesuchern ihren Freiraum!
Außerdem sollte das Hotel an einer trockenen Stelle platziert werden.

Fertig! Jetzt nur noch ein Foto knipsen und auf Instagram teilen.

Wichtiger Hinweis

Bitte bedenken Sie, dass es sich bei dieser Anleitung lediglich um eine grobe Orientierung handelt. Sollten Sie unsicher sein oder Zweifel an dem Gelingen Ihres Vorhabens haben, wenden Sie sich bitte an eine Fachkraft.