Bausparvertrag für junge Leute.

Wüstenrot Wohnsparen für alle unter 25.

Was ist eine gute Geldanlage für ein Kind oder einen Jugendlichen? Für alle, die schon früh mit dem Sparen beginnen möchten, ist ein Bausparvertrag für ein Kind sinnvoll. Auch junge Leute unter 25 profitieren ganz besonders von einem Bausparvertrag.

Jetzt beantragen
Junger Mann am Frühstückstisch

Ein Bausparvertrag für ein Kind ist gut zur Vermögensbildung. Eltern und Großeltern können ihren Kindern und Enkeln einen Bausparvertrag schenken. Staatliche Förderungen und der Wüstenrot Jugendbonus in Höhe von bis zu 200 Euro* helfen zusätzlich beim schnellen Ansparen.

Jugendliche und junge Leute bis 25 Jahre profitieren gleich mehrfach von einem Bausparvertrag: Staatliche Förderungen und der Wüstenrot Jugendbonus von bis zu 200 Euro* helfen beim schnellen Ansparen. Zusätzlich kann nach sieben Jahren frei über das Guthaben verfügt werden. Das heißt: Im Gegensatz zu anderen Bausparverträgen, die staatlich gefördert werden, muss es nicht wohnwirtschaftlich verwendet werden. Junge Leute bis 25 Jahre können das Guthaben zum Beispiel für den Autokauf oder das Studium nutzen.

Generationen-Wohnsparen für alle ab 50: Eltern und Großeltern, die ihren Bausparvertrag später nicht selbst benötigen, können den Vertrag jederzeit und kostenlos im Kreise der Familie übertragen. So können Sie schon heute intelligent und staatlich gefördert für sich und Ihre Familie vorsorgen. Alternativ können Sie sich Ihr Bausparguthaben als monatliche Rente auszahlen lassen.

> Staatliche Förderungen für Bausparer

  • Attraktive Guthabenzinsen während der gesamten Vertragslaufzeit
  • Bis zu 200 Euro* Jugendbonus von Wüstenrot
  • Darlehen zu Top-Konditionen
  • Staatliche Förderungen**
  • Ideal für Eltern, Großeltern und Paten zum Verschenken

Hinweis: Wenn du unter 18 bist, brauchen wir bei einem Vertragsabschluss das Einverständnis deiner Erziehungsberechtigten.

Bausparen für Azubis lohnt sich doppelt

Für Azubis gibt es bei bestimmten Sparformen eine staatliche Unterstützung. Beispielsweise, wenn die vermögenswirksamen Leistungen (vL) in einen Bausparvertrag eingezahlt werden. Hintergrund: Azubis gelten als Geringverdiener, da ihr zu versteuerndes Einkommen normalerweise 17.900 Euro für Alleinstehende und 35.800 Euro für Verheiratete nicht übersteigt. Um die staatliche Förderung zu erhalten, müssen Azubis den Bausparvertrag über eine Dauer von mindestens sieben Jahren abschließen. Der Staat fördert den Sparvertrag dann mit neun Prozent Arbeitnehmer-Sparzulage. Bei Einzahlungen in Höhe von 470 Euro, steuert der Staat also nochmals 43 Euro pro Jahr zum Sparguthaben bei.

Die Zulage gibt es auch ohne vL

Die Arbeitnehmer-Sparzulage steht auch Azubis zu, die von ihrem Arbeitgeber keine vL erhalten. In dem Fall muss der Arbeitgeber nur einen Teil des Gehalts auf das Bausparkonto überweisen. VL unter 40 Euro pro Monat können Azubis auch aus eigener Tasche aufstocken. Damit sichern sie sich die volle staatliche Förderung.

Berechnungsbeispiel für Wohnsparen Kompakt
Bausparsumme 11.000 EUR
Abschlussgebühr 110 EUR
Kontogebühr (Sparphase) p.a. 15 EUR
Eigener Sparbeitrag, monatlich 30 EUR
Vermögenswirksame Leistungen, monatlich 40 EUR
Arbeitnehmer-Sparzulage vom Staat** 344 EUR
Wohnungsbauprämie vom Staat** 258 EUR
Jugendbonus nach Auszahlung* 110 EUR
Bausparguthaben nach ca. 8 Jahren 7.053 EUR

Wüstenrot erklärt - Wohnsparen für junge Leute

Vorschaubild Video

Bis zu 200 Euro Jugendbonus für Kinder und junge Erwachsene.

Fragen und Antworten zum Bausparen für junge Leute

Wie funktioniert das Bausparen für junge Leute?

Gerade jungen Leuten ermöglicht Bausparen oft den Schritt in die finanzielle Unabhängigkeit. Wer einen Bausparvertrag abschließt, wird Teil einer Gemeinschaft, mit deren Unterstützung er seine Wohnwünsche verwirklichen kann. Die Darlehenszinsen für das spätere Bau- oder Modernisierungsdarlehen werden dabei bereits bei Vertragsabschluss fest gelegt. Davon profitieren Bausparer vor allem in Niedrigzinsphasen.

Der Bausparvertrag wird sowohl vom Staat als auch in der Regel vom Arbeitgeber bezuschusst. Und von Wüstenrot gibt es für unter 25-Jährige noch einen Jugendbonus von bis zu 200 EUR obendrauf. Nach sieben Jahren können junge Bausparer über ihr Guthaben frei verfügen.

Zukünftige Immobilienbesitzer können den Bausparvertrag entweder online abschließen oder bei Beratungsbedarf einen Termin mit einem unserer Außendienstpartner vereinbaren.

Warum lohnt sich Bausparen schon für Kinder und Jugendliche?

Beim Bausparen lohnt es sich, so früh wie möglich damit anzufangen. Oft fördern und belohnen zudem Bausparkasse, Arbeitgeber und Staat die Sparbemühungen noch zusätzlich. Bausparen ist ein kombiniertes Spar- und Finanzierungsprodukt und damit berechenbar, flexibel, transparent und sicher. Auch in der Finanz- und Eurokrise hat sich das Bausparen als Weg zum eigenen Zuhause bestens bewährt.

Wie profitieren Jugendliche von der staatlichen Förderung?

(vL) profitieren. Diese so genannte Arbeitnehmer-Sparzulage beträgt 9 Prozent. Wer also vL in Höhe von 470 EUR im Jahr anspart, erhält vom Staat noch zusätzlich 43 EUR obendrauf. VL sind eine freiwillige oder tariflich vereinbarte Leistung des Arbeitgebers. Sie werden direkt vom Arbeitgeber auf das vereinbarte Anlagekonto, zum Beispiel den Bausparvertrag, überwiesen. Für die Arbeitnehmer-Sparzulage ebenso wie für die Wohnungsbauprämie gelten Einkommensobergrenzen und bestimmte Voraussetzungen.

Die staatliche Förderung hat für Jugendliche ab dem 16. Lebensjahr einen weiteren Vorteil zu bieten: Bei einer eigenen Sparleistung von maximal 512 EUR pro Jahr können Jugendliche die staatliche Wohnungsbauprämie von 8,8 Prozent für sich beanspruchen. Rund 45 EUR erhalten Arbeitnehmer (Single) pro Jahr an staatlicher Förderung.

Welchen Vorteil hat ein Jugend-Bausparvertrag?

Der Bausparvertrag für Jugendliche ist vor allem eins: flexibel. Das Bausparguthaben kann für jeden beliebigen Zweck verwendet werden (ausgenommen bei staatlichen Förderungen) – Auto, Reise oder was auch immer auf der Wunschliste steht. Der Jugendbonus bleibt selbst bei Erhöhung oder Teilung oder anderen Vertragsänderungen teilweise erhalten. Bei Wüstenrot gibt es den Jugendbonus sogar bei Abschluss eines Wohn-Riester-Bausparvertrags. Und auch hier erhalten fleißige Sparer zusätzlich eine attraktive staatliche Förderung.

Warum ist ein Bausparvertrag ein sinnvolles Geschenk für junge Leute?

Jugendliche wünsche sich vieles, was sich mit einem Bausparvertrag finanzieren lässt. Deshalb ist ein Bausparvertrag ein sinnvolles Geschenk zum Geburtstag, zum Ausbildungsbeginn, zu Weihnachten oder Ostern. Einzahlen können übrigens neben dem Bausparer auch Eltern und Großeltern – und somit den Grundstein legen für das spätere Eigenheim.

Was muss ich noch über das Bausparen wissen?

Weitere Informationen zum Bausparen sowie über die Vorteile für Bauherren und Käufer erhalten Sie hier . Bausparer profitieren auch von besonderen Vorteilen bei Modernisierungen . Benötigen Sie eine persönliche Beratung? Hier finden Sie einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe . Sie können auch direkt einen Termin vereinbaren.

Weitere Artikel zum Thema

Wer früh anfängt, kann sich umso größere Träume erfüllen

Nicht nur als Kind hat man große Träume. Je älter man wird, desto mehr ahnt man, was zu tun ist, um sie wahr werden zu lassen: Wie beim Sparen geht das nur Schritt für Schritt.

Mehr lesen

Keine dicke Luft an der frischen Luft

Öffentlich einsehbar und doch privat – was auf Balkon und Terrasse erlaubt ist und was nicht.

Mehr lesen
 

* Fußnoten

* Der Bausparer muss am Ende des Kalenderjahres, in dem er den Bausparvertrag abschließt, jünger als 25 Jahre sein. Jeder Bausparer kann nur einen Jugendbausparvertrag mit Jugendbonus abschließen. Der Jugendbonus wird durch eine Wiedergutschrift der Abschlussgebühr maximal in Höhe von 200 Euro auf dem Bausparkonto gewährt, wenn der Bausparvertrag zugeteilt wird und die Vertragslaufzeit zwischen 7 und 15 Jahren liegt.

** Es gelten Einkommensgrenzen und Höchstbeträge; Anspruchsberechtigung vorausgesetzt.