Einwilligung zur elektronischen Datenübermittlung vL.

Um Arbeitnehmer-Sparzulage beantragen zu können, müssen die Daten zu eingezahlten vermögenswirksamen Leistungen elektronisch an die Finanzverwaltung übermitteln werden (§ 15 5.VermBG). Die Übermittlung ist nur möglich, wenn uns der vL-Einzahler (Arbeitnehmer) die Einwilligung zur elektronischen Übermittlung erteilt hat. Sie möchten uns Ihre Einwilligung erteilen? Bitte füllen Sie diese vollständig aus.

  1. 1

    Ihre Angaben

  2. 2

    Angaben prüfen

  3. 3

    Bestätigung

Vertragsdaten
Sind Sie der Vertragsinhaber?*

Ich ermächtige Sie hiermit, den Schriftwechsel bezüglich meiner vermögenswirksamen Leistungen an den Vertragsinhaber des genannten Bausparvertrags zu senden.*

Ihre Kontaktdaten
Einwilligung
Ich habe das Recht, diese Einwilligung und die Befreiung vom Bankgeheimnis jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf hat keinen Einfluss auf bereits übermittelte Daten.

Mit * gekennzeichnete Angaben sind erforderlich.