Mit den News auf dem Handy immer up-to-date.

Jetzt für Wüstenrot WhatsApp anmelden.

Frau nutzt WhatsApp

So legen Sie den Grundstein für WhatsApp:

  1. 1.

    Bei Klick auf den Button „WhatsApp starten“ wird eine neue Unter­haltung in WhatsApp geöffnet.

  2. 2.

    Senden Sie in der neu geöffneten Unterhaltung die vorgegebene Nachricht ab.

  3. 3.

    Kurz danach erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per WhatsApp.

  4. 4.

    Speichern Sie den neuen Kontakt auf Ihren Smartphone ab (z.B. „Wüstenrot“).

  5. Anmeldung erfolgreich abgeschlossen.

Einverstanden*

WhatsApp
Mit dem Versenden einer Startnachricht an die Wüstenrot Bausparkasse AG (nachfolgend Versender) bin ich damit einverstanden, dass die Versender meine personenbezogenen Daten (z.B. Name und Vorname, Telefonnummer, Messenger-ID, Profilbild, Nachrichten) für die direkte Kommunikation unter Nutzung von WhatsApp verarbeitet, um mich über Dienstleistungen und Services des Versenders informieren zu können.
Für die Nutzung dieses Dienstes wird ein bestehendes Messaging Konto bei dem jeweiligen Anbieter benötigt.

Verantwortlicher Anbieter des Messengers ist bei Whatsapp die WhatsApp, Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA mit der Datenschutzerklärung abrufbar unter https://www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy

Der jeweilige Anbieter teilt personenbezogene Daten (insbesondere Metadaten der Kommunikation) weltweit, sowohl mit Unternehmen der eigenen Unternehmensgruppe als auch mit anderen Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen weltweit kommuniziert wird. Personenbezogene Daten können für die vom jeweiligen Anbieter beschriebenen Zwecke beispielsweise in den USA oder anderen Drittländern übermittelt und verarbeitet werden. Hierbei besteht nach der Übermittlung möglicherweise kein angemessenes Datenschutzniveau wie in der Europäischen Union, auch da die an der Übermittlung beteiligten Stellen keine geeigneten Garantien erbracht haben, um dieses Datenschutzniveau vorzusehen.

Weitere Informationen enthalten die oben stehenden Datenschutzrichtlinien des jeweiligen Messengers. Der Versender hat weder genaue Kenntnis noch Einfluss auf die Datenverarbeitung durch den jeweiligen Anbieter.

Ihre Einwilligung in diese Datenverarbeitung ist jederzeit durch Eingabe „Stop“ in dem jeweiligen Messenger frei widerrufbar. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

Um alle von Ihnen bei unserem Dienstleister gespeicherten Daten entfernen zu lassen, senden Sie eine Nachricht mit dem Text „Alle Daten löschen“ über Ihren Messenger.

Zur Erbringung dieses Dienstes wird der technische Dienstleister MessengerPeople GmbH, Herzog-Heinrich-Str. 9, 80336 München als Auftragsverarbeiter des Versenders eingesetzt.

Pausieren oder abmelden:

  1. Wenn Sie vorübergehend keine Nachrichten mehr bekommen möchten, senden Sie uns das Wort „Stop“.
  2. Vermissen Sie unseren WhatsApp Newsletter? Dann senden Sie einfach erneut das Wort „Start“, und Sie erhalten wieder in regelmäßigen Abständen unsere Nachrichten.
  3. Sollten Sie den WhatsApp Service gar nicht mehr nutzen wollen, schicken Sie uns „Alle Daten löschen“.

Gut zu wissen: Datenschutz

Wir arbeiten beim Versand unseres WhatsApp-Newsletters mit dem Dienstleister MessengerPeople zusammen. Die Datenschutzrichtlinien unseres technischen Partners können Sie hier nachlesen. Wir verwenden Ihre Telefonnummer ausschließlich für den von Ihnen abonnierten Informationsservice.