Welche Vorteile hat Bausparen für Kinder bis 16 Jahren?

Je früher man anfängt zu sparen, desto mehr profitieren die Kinder oder Enkel. Legen Sie jetzt den Grundstein für die finanzielle Unabhängigkeit Ihrer Liebsten.

Mit einem Bausparvertrag für Kinder.

Jetzt beraten lassen Bauspartarif finden
Mutter und Tochter beim Malen
  • Risikofreie Geldanlage mit der Chance auf attraktive Guthabenzinsen
  • Bis zu 200 Euro Jugendbonus von Wüstenrot (1)
  • Keine Kontogebühr bis 16 Jahre (2)
  • Ideal für Eltern, Großeltern und Paten zum Verschenken und Einzahlen
  • Clevere Kombination mit Jugendsparkonto möglich

Mit dem Bausparvertrag sichern Sie Ihrem Kind oder Enkel zudem den Anspruch auf ein attraktives Darlehen zu bereits heute fest stehenden Konditionen, das dann zum Beispiel für die erste eigene Wohnung eingesetzt werden kann. Mit dem Start ins Berufsleben bietet der Bausparvertrag noch mehr Vorteile, wie die Anlagemöglichkeit vermögenswirksamer Leistungen oder die staatliche Bausparförderung. Jetzt informieren

Welche Wünsche lassen sich mit Bausparen umsetzen?

Mit Wüstenrot Kinder Wohnsparen investieren Sie in die Zukunft Ihrer Kleinen – ganz ohne Risiko. Und das angesparte Guthaben kann frei und flexibel für die Wünsche Ihrer Liebsten verwendet werden.

50€

Einrichtung des Jugendzimmers

70€

In die Studentenbude

100€

Die erste eigene Wohnung

Als eine von über 3.000 Beraterinnen und Beratern vor Ort berate ich Sie gerne persönlich darüber welches die beste Geldanlage für Ihre Kinder oder Enkel ist. Vereinbaren Sie jetzt ein erstes Beratungsgespräch.

4 Schritte zum Bausparvertrag für Ihre Kinder und Enkel

Bausparvertrag für Kinder - Fragen und Antworten

Ist es möglich, für den eigenen Enkel einen Bausparvertrag anzulegen?

Dafür gibt es zwei Möglichkeiten: Einerseits können Sie in Absprache mit den Erziehungsberechtigten einen Bausparvertrag anlegen. Alternativ können Sie den Bausparvertrag für sich selbst abschließen und Ihrem Enkelkind diesen beispielsweise mit dem 18. Lebensjahr überschreiben.

Wer darf alles auf den Bausparvertrag des Kindes einzahlen?

Eltern und Großeltern haben die Möglichkeit, auf den Bausparvertrag des Kindes einzuzahlen, aber auch Verwandte, Paten oder Freunde können jederzeit direkt auf den Bausparvertrag einzahlen.

Zählen Geldgeschenke dazu?

Zur Taufe, zum Geburtstag oder zu anderen Feierlichkeiten fallen oft Geldgeschenke an. Diese können natürlich in den Bausparvertrag eingezahlt werden.

Mit welchen Alter kann der für das Kind angelegte Bausparvertrag übertragen werden?

Mit 18 Jahren kann der Bausparvertrag übertragen werden.

Ist ein Mindestsparbetrag vorhanden?

Der Sparbetrag ergibt sich aus der gewählten Bausparsumme. Sie sind mit den Einzahlungen aber aktuell flexibel. Mehr dazu in den Allgemeinen Bausparbedingungen (ABB).

Kann mein Kind das Guthaben später nur in Immobilien investieren?

Junge Leute können bei einem Bausparvertrag für Kinder selbst entscheiden, wofür Sie es verwenden möchten. Sie müssen das Guthaben nicht zwangsläufig in eine Immobilie investieren. Auch wenn sie später die Wohnungsbauprämie als staatliche Förderung erhalten. Das gilt aber nur bei Abschluss eines Bausparvertrags vor dem 25. Geburtstag. In diesem Fall kann frei über das geförderte Guthaben inklusive der beantragten Wohnungsbauprämie der letzten 7 Sparjahre verfügt werden. Diese Regelung kann nur einmal in Anspruch genommen werden.

Fußnoten

1 Der Bausparer muss am Ende des Kalenderjahres, in dem er den Bausparvertrag abschließt, jünger als 25 Jahre sein. Jeder Bausparer kann nur einen Jugendbausparvertrag mit Jugendbonus abschließen. Der Jugendbonus wird durch eine Wiedergutschrift der Abschlussgebühr maximal in Höhe von 200 Euro auf dem Bausparkonto gewährt, wenn der Bausparvertrag zugeteilt wird und die Vertragslaufzeit zwischen 7 und 15 Jahren liegt.

2 Gilt im Wüstenrot Wohnsparen Tarif D 2020. Bis zum Ende des Kalenderjahres, in dem der Bausparer sein 16. Lebensjahr vollendet hat, wird die Kontogebühr nicht belastet.

Chatten Sie mit uns

Unsere Chatzeiten:
Mo bis Do 9:00 Uhr - 19:00 Uhr
Fr 9:00 Uhr - 18:00 Uhr

Zurzeit ist kein freier Berater verfügbar.