Neu: Jetzt einfach und schnell bis 50.000 Euro finanzieren.

Der Bausparvertrag für Modernisierungen. Wüstenrot Wohnsparen Komfort.

Bei Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung zeichnen sich in nächster Zeit größere Modernisierungen ab? Dann sichern Sie sich mit einem Bausparvertrag einen günstigen Darlehenszins und nutzen Sie die staatlichen Förderungen für Ihr Modernisierungsvorhaben. Mit Wüstenrot Wohnsparen Komfort bieten wir Ihnen den idealen Bausparvertrag für Summen ab 10.000 Euro.
Jetzt beraten lassen Jetzt online abschließen
  • Wohnsparen Komfort
  • Ihre Wohnwünsche
  • Förderungen
  • Tipps
  • Neu: Einfach und schnell bis 50.000 Euro finanzieren
  • Sie sichern sich den niedrigsten Wüstenrot- Darlehenszins aller Zeiten ab 0,45%2 - fest für die gesamte Laufzeit - oder wahlweise geringe monatliche Beträge
  • Wohnsparen Komfort kann flexibel an Ihren Bedarf angepasst werden bis hin zu jederzeit möglichen, kostenfreien Sondertilgungen in beliebiger Höhe
  • Nutzen Sie gerne auch einen sicheren Vorsorgeplan „Cash“ zur Umsetzung Ihrer Wohnwünsche in Etappen
  • Nutzung von staatlichen Förderungen möglich
Guthabenzins 0,01%
Sollzins wählbar 0,45% oder 1,95%
Mindestbausparsumme 10.000 EUR
Regelsparbeitrag 6‰ bzw. 3‰ der Bausparumme
Gebühren 1% Abschlussgebühr
0,50% Variantenpreis
15 EUR Kontogebühr jährlich (nur Sparphase)

Beispielhafte Bausparsumme: 50.000 Euro

Sparen
Guthabenzinsen insgesamt 11,13 EUR
Monatlicher Regelsparbeitrag 300 EUR
Sparzeit rund 8 Jahre 6 Monate3
Darlehen
Sollzins gebunden (fest) jährlich 0,45%
Effektiver Jahreszins ab Zuteilung nach PAngV 1,93%
Monatlicher Zins- und Tilgungsbeitrag 500 EUR
Darlehensanspruch rund 30.000 EUR
Tilgungsdauer rund 5 Jahre 3 Monate
Vom Verbraucher zu zahlender Gesamtbetrag 30.866 EUR
Anzahl der Raten (inkl. Schlussrate) 62

Tarife vergleichen, Informationen finden.

Alles zum Thema Bausparen.

Mit diesen Modernisierungskosten müssen Sie rechnen

Loading

Ihre Wohnwünsche

Ihr Zuhause soll endlich den Wintergarten erhalten, das Bad saniert oder durch Fenstertausch Energiekosten eingespart werden – regelmäßige Modernisierungen gehören dazu und steigern zugleich den Immobilienwert. Zudem gibt es gesetzliche Bestimmungen. Erfahren Sie hier mehr.

Zum Wohnwunsch Immobilie modernisieren

Zurück

älteres Paar am Kaffeetisch

Wer möchte nicht so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben? Damit altersgerechtes Wohnen kein Verzicht bedeutet und Sie heute schon die Annehmlichkeiten eines barrierefreien Zuhauses genießen können, erhalten Sie bei uns einen Überblick.

Zum Wohnwunsch altersgerecht Wohnen

Zurück

Förderungen

  • Arbeitnehmersparzulage
    Sichern Sie sich 9% Arbeitnehmersparzulage vom Staat für Ihren Bausparvertrag.
    Zur Arbeitnehmersparzulage

  • Wohnungsbauprämie
    Nutzen Sie die staatliche Förderung in Form der Wohnungsbauprämie.
    Zur Wohnungsbauprämie

  • Wohn-Riester
    Sichern Sie sich Steuervorteile, Riester-Zulagen sowie den Berufseinsteigerbonus.
    Zum Wohn-Riester

Tipps

Förderservice

Unser Partner Sunshine Energieberatung ermittelt für Sie die optimale Förderung.

Checkliste Sanie­rungs­bedarf

So behalten Sie bei Ihrem Sanierungsvorhaben den Überblick.

Das Wohnungseigentumsgesetz wurde zum 1.12.2020 reformiert
Modernisierungen sind nun einfacher, gemeinschaftliches Eigentum kann effizienter verwaltet werden, Versammlungen erhalten mehr Spielraum und Abstimmungen werden digitaler.

Ratgeber

Hausmodell mit Energieausweis und Plänen
Was lohnt sich jetzt? Was kann warten? Priorität von Modernisierungsmaßnahmen.

Erst dämmen, dann eine neue Heizung“ so lautet die Faustregel für energieeffiziente Modernisierungen. Manche Modernisierungsmaßnahmen lohnen sich sofort, andere können warten.

Mann entspannt im Garten vor seiner Wärmepumpe
Warum sich ein Heizungstausch lohnt.

Erfahren Sie in unserem Ratgeber, wie Sie den Heizungtausch am besten angehen und warum jetzt der beste Zeitpunkt ist, Ihre Heizung zu erneuern.

Förderung Sanierung: Alle Zuschüsse im Überblick.

Bei der Förderung der Sanierung zeigt sich der Staat großzügig. Erfahren Sie hier, welche Maßnahmen wie und von wem gefördert werden.

Mehr Artikel anzeigen

Fußnoten

1 Gilt für selbstgenutztes Wohneigentum und bei entsprechender Bonität.

2 Wüstenrot Wohnsparen – Tarifvariante Komfort (D 2020/KF 0,45 %), Beispiel: Bausparsumme 50.000 EUR, Nettodarlehensbetrag 30.000 EUR, Sollzinssatz gebunden (fest) 0,45 % p.a., Abschlussgebühr 500 EUR, Kontogebühr (Sparphase) 15 EUR p.a., Variantenpreis 250 EUR, effektiver Jahreszins ab Zuteilung 1,93% p.a., monatlicher Zins- und Tilgungsbeitrag 500 EUR, Schlussrate 366 €; Tilgungsdauer 5 Jahre und 3 Monate; vom Verbraucher zu zahlender Gesamtbetrag 30.866 €; Anzahl der Raten (inkl. Schlussrate) 62. Hinweis: Bausparkassen können sich vor Zuteilung eines Bausparvertrages nicht verpflichten, die Bausparsumme zu einem bestimmten Zeitpunkt auszuzahlen.

3 Geschätzte Sparzeit bis Zuteilung bei monatlichem Regelsparbeitrag bis zum Mindestsparguthaben (40% der Bausparsumme). Die Zuteilung des Bausparvertrages orientiert sich an den Allgemeinen Bedingungen für Bausparverträge (ABB). Bausparkassen dürfen sich vor Zuteilung nicht verpflichten, die Bausparsumme zu einem bestimmten Zeitpunkt auszuzahlen. Die genannten Sparzeiten sind deshalb unverbindlich.

Chatten Sie mit uns

Unsere Chatzeiten:
Mo bis Do 9:00 Uhr - 19:00 Uhr
Fr 9:00 Uhr - 18:00 Uhr

Zurzeit ist kein freier Berater verfügbar.