Junger Mann spielt Schlagzeug

Clever Rücklagen bilden.

Mit Wüstenrot Wohnsparen Trend.

Wer Rücklagen bilden möchte, für den bietet sich Wüstenrot Wohnsparen Trend an: Bauen Sie hierbei auf variable Basiszinsen und profitieren Sie von steigenden Zinsen am Markt, um zum Beispiel Rücklagen für eine Eigentumswohnung oder ein Haus zu bilden. Nutzen Sie die Entwicklung der Zinsen für sich aus.
Jetzt beraten lassen Jetzt online abschließen
  • Wohnsparen Trend
  • Ihre Wohnwünsche
  • Förderungen
  • Tipps
  • Maximale Flexibilität
  • Attraktive, variable Guthabenzinsen
  • Staatliche Förderungen
  • Chance auf ein Darlehen zu attraktiven Konditionen

Beispielhafte Bausparsumme: 30.000 Euro

Sparen
Jährlicher Guthabenzins 1 mind. 0,2%, max. 4,0%
Monatlicher Regelsparbeitrag 150 EUR
Sparzeit rund 9 Jahre 2
Darlehen
Sollzins gebunden (fest) jährlich abhängig vom Guthabenzins 3
Effektiver Jahreszins ab Zuteilung nach PAngV abhängig vom Guthabenzins 3
Monatlicher Zins- und Tilgungsbeitrag 150 EUR
Maximaler Darlehensanspruch rund 18.000 EUR
Tilgungsdauer rund abhängig vom Sollzins***

Tarife vergleichen, Informationen finden.

Alles zum Thema Bausparen.

Ihre Wohnwünsche

Kinder rennen freudestrahlend in das neue Haus

Ob als Kapitalanlage oder zur eigenen Nutzung – der Kauf einer Immobilie bringt einige Fragen mit sich. Angefangen von der passenden Immobilie, den Kosten bis hin zur Kaufabwicklung. Hier finden Sie die wichtigsten Informationen im Überblick.

> Zum Wohnwunsch Immobilie kaufen

Zurück

Paar mit Bauleiter schaut auf Baupläne

Nach dem Entschluss, ein eigenes Haus zu bauen, folgen Entscheidungen zu Haustyp, Gestaltung und Bauweise. Verschaffen Sie sich einen Überblick über Haus- und Grundstückskosten sowie Einsparmöglichkeiten.

> Zum Wohnwunsch Haus bauen

Zurück

Förderungen

  • Arbeitnehmersparzulage
    Sichern Sie sich 9% Arbeitnehmersparzulage vom Staat für Ihren Bausparvertrag.
    > Zur Arbeitnehmersparzulage

  • Wohnungsbauprämie
    Nutzen Sie die staatliche Förderung in Form der Wohnungsbauprämie.
    > Zur Wohnungsbauprämie

  • Wohn-Riester
    Sichern Sie sich Steuervorteile, Riester-Zulagen sowie den Berufseinsteigerbonus.
    > Zum Wohn-Riester

Tipps

Miet-Kauf-Rechner

In der Mietwohnung bleiben oder doch lieber kaufen?

Erste eigene Wohnung

Die wichtigsten Tipps für die ersten eigenen vier Wände.

Fußnoten

1 Das Bausparguthaben wird mit mindestens 0,2% jährlich verzinst. Darüber hinaus erhält der Bausparer einen Sonderzins, der jedoch entfällt, wenn der Bausparvertrag vom Bausparer innerhalb der ersten 7 Vertragsjahre gekündigt wird. Der Sonderzins entfällt auch dann, wenn die Bausparkasse ein Darlehen gewährt, das der Vor- oder Zwischenfinanzierung von Leistungen aus dem Bausparvertrag dient. Der Zinssatz für den Sonderzins orientiert sich an der Umlaufsrendite und wird jährlich am 30.11. für die Dauer eines Kalenderjahres neu festgelegt. Der Zinssatz für den Sonderzins entspricht der Umlaufsrendite abzüglich 0,7 Prozentpunkte, beträgt aber höchstens 3,80%.

2 Geschätzte Sparzeit bei monatlichem Regelsparbeitrag bis Zuteilung unter der Annahme, dass die Abschlussgebühr und die Kontogebühr separat gezahlt werden. Die Zuteilung des Bausparvertrages orientiert sich an den Allgemeinen Bedingungen für Bausparverträge (ABB). Bausparkassen dürfen sich vor Zuteilung nicht verpflichten, die Bausparsumme zu einem bestimmten Zeitpunkt auszuzahlen. Die genannten Sparzeiten sind deshalb unverbindlich.

3 Der Sollzinssatz bestimmt sich in Abhängigkeit vom durchschnittlichen Guthabenzinssatz der gesamten Sparphase. Zum berechneten durchschnittlichen Guthabenzinssatz werden 2,49 Prozentpunkte addiert, gemäß §11 Abs. 1 der Allgemeinen Bedingungen für Bausparverträge.