Immobilien bauen oder kaufen?

Mit Wüstenrot ins Eigenheim.

Machen Sie sich unabhängig von steigenden Mieten und erfüllen Sie sich den Traum vom Eigenheim. Mit dem richtigen Finanzierungsplan können Sie eine eigene Immobilie bauen oder kaufen. Denn die Mieten werden höchstwahrscheinlich immer weiter steigen. Zahlen Sie für Ihre Wohnung beispielsweise 30 Jahre lang 600 Euro monatliche Miete, ergibt sich daraus ein Gesamtbetrag von 292.090 Euro. Sprechen Sie uns an, wir unterstützen Sie bei Ihrem Finanzierungsvorhaben.

Jetzt beraten lassen
Paar beim Einzug

Das perfekte Duo: Wüstenrot Wohnsparen plus ein Jahreslos der Aktion Mensch.

Paar liegt im Wohnzimmer

Sichern Sie sich noch bis 31.12. mit Wüstenrot Wohnsparen günstige Zinsen. Zusätzlich gibt es eines von 5.000 Jahreslosen der Aktion Mensch mit der Chance auf den großen Gewinn von bis zu 500.000 Euro.***

Unterstützen Sie gemeinsam mit der Bausparkasse Wüstenrot die Aktion Mensch dabei, jeden Monat bis zu 1.000 soziale Projekte zu fördern.

Wann möchten Sie bauen oder kaufen?

TOP Baufinanzierer

Die FMH-Finanzberatung Frankfurt hat Wüstenrot als TOP-Baufinanzierer ausgezeichnet.

* Fußnoten

* Das Angebot ist kontingentiert.
Ab 100.000 Euro Darlehenssumme, für den Kauf einer Immobilie, bis max. 80% Beleihungsauslauf, dinglich gesichert.

** Stand 11.10.2017 – freibleibend.
Der Beleihungsauslauf beträgt 60%. Der effektive Jahreszins kann sich noch durch evtl. anfallende Grundbucheintragungskosten erhöhen.

*** Voraussetzungen: Sie sind Wüstenrot Bausparer und eröffnen zwischen dem 1.10. und dem 31.12.2017 ein neues Wüstenrot Wohnsparkonto mit einer Bausparsumme von mind. 50.000 Euro. Die erste Besparung erfolgt noch im Jahr 2017. Mitarbeiter des Innen- und Außendienstes der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe und ihrer Kooperationspartner sowie deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen. Die Aktion ist nicht mit anderen Bauspar-Aktionen kombinierbar. Vergabe im Windhundverfahren. Der Jahreslosgutschein wird den Kunden direkt zugesandt. Solange Vorrat reicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.