Paaar baut Whirlpool

Der günstige Modernisierungskredit. Wüstenrot Wohndarlehen Turbo.

Sie haben einen Modernisierungswunsch? Wir von Wüstenrot haben die passende Finanzierung für Sie. Mit dem Wüstenrot Wohndarlehen Turbo sichern Sie sich attraktive Konditionen immer dann wenn Sie einen Finanzierungsbedarf zwischen 10.000 und 30.000 Euro haben. Das Wüstenrot Wohndarlehen Turbo können Sie direkt über unsere Webseite online abschließen oder über Ihren Wüstenrot-Berater.
Jetzt beantragen

Ihr Weg zum Wüstenrot Wohndarlehen Turbo* online

  • 1

    Online das Wohndarlehen Turbo beantragen

  • 2

    Die letzten beiden Einkommens­nachweise hochladen

  • 3

    Legitimation per Post Ident Coupon oder Videolegitimation

  • 4

    Unterlagen erhalten Sie per Post und senden diese unterschrieben zurück an Wüstenrot

  • 5

    Auszahlung der Finanzierungssumme auf Ihr Konto

Wüstenrot erklärt - So funktioniert der Modernisierungskredit Wohndarlehen Turbo

Erklärvideo Wüstenrot Modernisierungskredit

Mit dem Wohndarlehen Turbo erfüllen Sie sich Modernisierungswünsche bis 50.000 EUR einfach, schnell und ohne Grundschuldeintragung.

Fragen und Antworten zum Modernisierungskredit

Was genau ist ein Modernisierungskredit?

Ein Modernisierungskredit ist ein zweckgebundener Kredit ausschließlich für Modernisierungsmaßnahmen. Im Gegensatz zu einer Baufinanzierung gibt es beim Modernisierungskredit keinen Grundbucheintrag. Einen Modernisierungskredit kann man einfach und schnell beantragen. Nicht einmal Objektunterlagen werden dafür benötigt – die letzten beiden Einkommensnachweise genügen. Eine neue Grundschuldbestellung ist im Vergleich dazu nicht nur mit Kosten, sondern auch mit zusätzlichem Aufwand verbunden.

Auch in Bezug auf die Konditionen ist ein Modernisierungskredit attraktiver als ein Konsumentenkredit. Durch die Zweckbindung fallen geringere Zinsen an. Dies bei geringeren Raten und mit überschaubarer Laufzeit.

Bei Wüstenrot heißt der Modernisierungskredit Wohndarlehen Turbo.

Für was kann der Modernisierungskredit Wüstenrot Wohndarlehen Turbo eingesetzt werden?

Das Wohndarlehen Turbo kann für alle Modernisierungsmaßnahmen sowie An-, Aus- und Umbauten verwendet werden. Vorausgesetzt wird eine wohnungswirtschaftliche Verwendung. Eine Verwendung zum Bau oder Kauf bzw. zur Umschuldung eines Darlehens ist dagegen nicht möglich.

Kann ich auch als Mieter ein Wohndarlehen Turbo beantragen?

Das Wohndarlehen Turbo kann nur von Immobilieneigentümern beantragt werden, die bereits länger als zwei Jahre im Besitz ihrer Immobilie sind.

Wie berechnen sich die Zinsen?

Beim Modernisierungskredit Wüstenrot Wohndarlehen Turbo handelt es sich um ein Sofortfinanzierungsmodell. Das Sofortfinanzierungsmodell setzt sich aus einem Vorausdarlehen und einem Bausparvertrag zusammen. Dabei umgeht man die für einen Bausparvertrag übliche Ansparphase. Durch das Vorausdarlehen können Immobilieneigentümer sofort über die komplette Summe verfügen. Die Zinsen lassen sich folgendermaßen berechnen:

Phase 1:
monatliche Gesamtrate vor Zuteilung Bausparvertrag = monatliche Zinszahlung Vorausdarlehen (Kredithöhe x Sollzinssatz Vorausdarlehen / 12) + monatlicher Sparbeitrag Bausparvertrag

Phase 2:
monatliche Rate nach Zuteilung Bausparvertrag = monatlicher Zins- und Tilgungsbeitrag aus oben genanntem Bausparvertrag

Welche besonderen Vorteile hat das Wohndarlehen Turbo?

Das Wohndarlehen Turbo gewährleistet Immobilieneigentümern Zinssicherheit vom ersten bis zum letzten Tag der Finanzierung. Das Darlehen wird im Gegensatz zu einer Baufinanzierung nicht ins Grundbuch eingetragen. Dadurch fallen keine Grundbuchkosten an. Für die Beantragung werden keine Objektunterlagen benötigt. Weil sie so viel einfacher ist, erfolgt auch die Bearbeitung des Antrags schneller. Nach Zuteilung sind jederzeit Sondertilgungen möglich.

Chatten Sie mit uns

Unsere Chatzeiten:
Mo bis Do 9:00 Uhr - 19:00 Uhr
Fr 9:00 Uhr - 18:00 Uhr

Zurzeit ist kein freier Berater verfügbar.